Krüppelkind

Gustav Gildemeister

Krüppelkind

Gemälde

142 x 183 cm

Preis auf Anfrage

 

 

Gustav Gildemeister:

Gildemeister wandelte seinen Malstil um 1906 hin zu einer locker getupften, pointillistischen Malweise und einer lichten, strahlenden und klaren Farbpalette. Nicht die reine Naturwiedergabe, sondern die bildliche Umsetzung von Stimmungen und Atmosphäre stand zunehmend im Mittelpunkt seines künstlerischen Interesses, verbunden mit einer neuen Betonung auf die Farbe, die er nun, in deutlicher Anlehnung an den… Gustav Gildemeister weiterlesen